loader

Impulse für den nächsten Zukunftskongress* 20. Februar 2018

*Bei einem Zukunftskongress können gleichzeitig viele Menschen über unsere technische, soziale, wirtschaftliche oder politische Zukunft diskutieren. Jährlich finden Zukunftskongresse in Deutschland statt z.B. in Bayern, Berlin, Stuttgart, Köln oder Karlsruhe.

Das Informationszeitalter braucht mehr denn je den Menschen.

Die Digitalisierung verspricht uns viel, denn sie bedeutet die Zukunft des 21. Jahrhunderts. Im Jahr 2030 werden die Menschen länger und besser leben. Die Probleme des Klimawandels, der Energieversorgung oder Epidemien könnten gelöst sein. Mit autonomem Fahren wird uns die Zeit zurück geschenkt, die uns bislang an das Lenkrad gebunden hat.

Aber all dies kann nur wahr werden, wenn wir akzeptieren, dass Computer in vielen Bereichen besser agieren als wir Menschen. Und wenn wir der künstlichen Intelligenz mit unseren einzigartigen menschlichen Fähigkeiten und Werten gegenübertreten. Über solche und andere Fragen kann man auf einem Zukunftskongress mit vielen Menschen sprechen, um neue Lösungsansätze für nie geahnte Probleme zu entwickeln.

Ein Vortrag zum Thema Digitalisierung kann auf einem Zukunftskongress den ersten Impuls geben, in dem die Trends und Innovationen, die es heute bereits gibt, vorgestellt werden. Und er kann aufzeigen, wie sich die Welt in Zukunft entwickelt, wenn diese Neuerungen massentauglich werden.

Frank Astor war der Top-Act auf dem Zukunftskongress “Effekte – Das Wissenschaftsfestival” in Karlsruhe, das jährlich stattfindet. Die im Vortrag für den Zukunftskongress vermittelten Informationen haben die Zuschauer begeistert. In seinem unterhaltsamen Vortrag  “Future Now” hat Frank Astor für den Megatrend Digitalisierung faszinierende Zukunftsstrategien und Techniken vorgestellt. Und anschließend mit den Zuschauern darüber diskutiert. Viele haben anschließend begeistert das Buch “Future Now – Zukunft ist jetzt” gekauft, in dem die vorgetragenen und diskutierten Inhalte noch vertieft weden. Ebenso unterhaltsam und humorvoll wie der Vortrag zum Thema Digitalsierung von Herrn Astor selbst. Denn ohne Humor geht nichts im Digitalen Zeitalter.

Denn das braucht mehr denn je den Menschen. Denn wenn wir wissen, was auf uns zukommt und die Technik beherrschen und sinnvoll einsetzen, haben alle eine Chance auf die beste Zukunft von allen.

Auf dem Bild oben sehen Sie eine Luftaufnahme des “Effekte Wissenschaftsfestival” in Karlsruhe mit Frank Astor als Hauptredner auf der großen Bühne.

Frank Astor

0

Leave a Reply

© FRANK ASTOR 2018    IMPRESSUM    DATENSCHUTZ